Musik, Kunst und Kreativität

„Die Seele ernährt sich von dem, worüber sie sich freut.“

Augustinus, 354 - 430 

Glaube kann sichtbar werden und in vielfältiger Weise Gestalt gewinnen. Kreativ können persönliche Gaben entwickelt werden und zur Geltung kommen. Mit den Händen gestaltet, mit den Augen die Schöpfung entdeckt, mit Worten dem Wirken Gottes nachgespüren - immer werden darin die Schätze des Glaubens und Lebens erkennbar.

Gottes Schöpfung ist nie zu Ende, sie geschieht kontinuierlich. Auch wir Menschen stehen mitten in diesem Prozess. Es ist eine theologische Wahrheit, die wir unmittelbar erfahren können: Wenn wir Zugang haben zu unserer Kreativität oder der anderer Menschen, dann fließt und pulsiert das Leben.

Anfrage und Buchung

Sr. Else Pfisterer, Birgit Heller, Rosemarie Roth, Martina Studtrucker

Rezeption

 +49 (0) 9323 / 32 - 128
 +49 (0) 9323 / 32 - 116
E-Mail

Büro der Bildungsarbeit

Sr. Anke Sophia Schmidt

Bildungsreferentin

 +49 (0) 9323 / 32 - 184
 +49 (0) 9323 / 32 - 209
E-Mail

Sr. Kathrin-Susanne Franziska Schulz

Jugendreferentin

 +49 (0) 9323 32-185
 +49 (0) 9323 32-209
E-Mail

Wichtige Hinweise

  • Die Buchung ist erfolgt, wenn Sie von uns eine Anmeldebestätigung, in der Regel per Mail, erhalten. Ihre Anmeldung ist verbindlich.

  • Bei Stornierung Ihrer Buchung berechnen wir drei Monate bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn eine Bearbeitungsgebühr von 30 €. Ab zwei Wochen vor Beginn werden 50 %, bei Stornierung am Veranstaltungstag 100 % des Teilnehmerbeitrages (Kursgebühr und Unterkunft/Verpflegung) berechnet.

  • Die Zahlung für Kurse und Einzelgastaufenthalte erfolgt bei Anreise per EC-Karte oder in bar (zzgl. 5 € Verwaltungsgebühr). Die Zahlung mit Kreditkarte ist nicht möglich.

  • Die angegebene Preise für die Unterkunft im Schloss beziehen sich jeweils, wenn nicht anders angegeben, auf eine mittlere Zimmerkategorie (mit Dusche und WC).

  • Alle Kursangebote gehen von einer Teilnahme von Anfang bis Ende des Kurses aus. Für nicht in Anspruch genommene Leistungen besteht kein Anspruch auf anteilige Rückerstattung.

Jahresprogramm Download

 

Das Jahresprogramm 2019 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.