Neues aus dem Südflügel

Sie können mit der Südflügelschwester Franziska Fichtmüller ins Gespräch kommen. Am Telefon und über E-Mails sind Begegnung, Gespräch und Begleitung während dieser anspruchsvollen Zeit möglich.

 

Seit Mai 2021 kehren wieder Gäste in den Südflügel ein und leben mit uns hier auf dem Berg eine Zeit im klösterlichen Rhythmus.

Das Hygienekonzept steht und wird bei Bedarf angepasst, die Zimmer sind bereit. Der Belegungskalender füllt sich stetig. Wenn Sie einen Aufenthalt in den Blick nehmen, schreiben Sie bitte frühzeitig. Und planen Sie in diesem Jahr bitte längere Aufenthalte ein. Das erleichtert das Mitleben während der Pandemie.

Für 2021 haben wir einen Kurs im Südflügel geplant! Sr. Ellen Reisig, Sr. Elisabeth-Ester Graf und Sr. Franziska Fichtmüller laden zu „Kloster auf Zeit intensiv – Komm und Sieh!“ ein. Der neue Kurs ist ein offenes Angebot für Frauen auf der Suche. Wir bieten darin Raum und Zeit, intensiv nach der eigenen Berufung zu fragen, der ureigenen Lebens- oder auch Sehnsuchtsspur nachzugehen.

17. bis 22. August für Frauen von 30-45 Jahren - hier finden Sie die Ausschreibung zum Herunterladen.